Ethereum Token

In der Krypto-Welt ist es wichtig, das Konzept der verschiedenen Münzen und Plattformen zu verstehen. Bitcoin ist eine direkte Wertmarke oder Münze, die entwickelt wurde, um als Alternative zu Fiat-Währungen zu dienen. Ethereum unterscheidet sich leicht von Bitcoin, da es sich um eine Plattform handelt, die zur Verbesserung der Programmierbarkeit von Verträgen gebaut wurde. Das Konzept, dass Ethereum eine Plattform ist, die über einen kundenspezifischen Jeton verfügt, kann sehr verwirrend sein. Stellen Sie sich jedoch einen Vertrag vor, der mit einer Krypto-Währung aufgebaut ist, ist es zwingend erforderlich, dass das Token und die Gelder, die für den Vertrag verwendet werden, das sind, auf dem er entwickelt wurde. Ethereum hat jedoch nicht nur seine eigene Währung (Äther), sondern auch eine eigene Wertmarke, die auch unabhängig davon die Funktion der Wertmarke erfüllen kann.

Was ist ein Ethereum Token?

Wie bereits besprochen, ist das Ethereum mehr als eine Krypto-Währung, es kann mit einer Umgebung verglichen werden, die es ermöglicht, dass seine benutzerdefinierte Kryptofunktion funktioniert. Ethereum ist eine Umgebung, die für die Entwicklung benutzerdefinierter dApps genutzt werden kann, die über intelligente Verträge funktionieren. Durch Ethereum haben heute viele Unternehmen dezentralisierte Anwendungen für ihren Betrieb entwickelt, um die Geschäftsabwicklung zu erleichtern. Es gibt zwei Arten von Tokens auf den Ethereum-Plattformen

  • Verwendungs-Token: Es handelt sich um Token, die die Rolle der einheimischen Währung in den benutzerdefinierten dApps perfektionieren. Sie variieren von Anwendung zu Anwendung. Ein typisches Beispiel ist der Golem. Wenn Sie die Dienste der dApps mit dem Golem als Benutzungs-Token benötigen würden, müssen Sie mit dem Golem-Netzwerk-Token (GNT) bezahlen. Diese Token können leicht mit Ether erworben werden, und sie besitzen einen Geldwert. 
  • Arbeits-Token: Sie stellen ein Mittel zur Identifizierung von Beitragenden zu einer bestimmten dezentralisierten Anwendung dar. Durch den Arbeits-Token können Sie eine entscheidende Rolle in der Funktionsweise einer dezentralisierten Anwendung spielen. Sie wird deutlicher in intelligenten Verträgen und dezentralisierten Netzwerken autonomer Organisationen. Wenn Sie im Besitz dieser Marken sind, sind Sie verpflichtet, über Vorschläge oder Aktivitäten, die von anderen Inhabern von Arbeitsmarken eingereicht werden, mit Zustimmung oder Ablehnung abzustimmen.

Diese Token stellen “einen Pass” dar, um effektiv an einer dezentralisierten Anwendung zu arbeiten. Sie stehen in direkter Beziehung zum Äther und können über den Äther auf dem System erworben werden. Durch die Verwendung dieser Token, um bestimmte Funktionen auf dem intelligenten Vertrag, der DAO oder den dezentralisierten Anwendungen auszuführen, wird der Prozess vereinfacht und effizienter.

Wie erhalten die Ethereum Token ihren Wert

  • Angebot und Nachfrage: Durch die Kenntnis der wirtschaftlichen Grundlagen verstehen wir, dass je höher die Nachfrage, desto höher der Ethereum Price. Der Wert eines Ethereum-Tokens hängt ganz davon ab, welche dApps es verwendet wird. Wenn die Idee der dezentralisierten Anwendungen interessant genug ist, um Menschen für das System zu gewinnen, wird dies die Nachfrage nach dem Ethereum-Token in die Höhe treiben. Die Geschwindigkeit, mit der ein Token an Wert gewinnt, ist direkt proportional zur Akzeptanz, die seine dApp erfährt. 
  • Vertrauen: Damit eine Währung auf dem Markt gedeihen kann, muss sie sich das Vertrauen der Big-Game-Spieler verdienen. Die Fähigkeit eines Ethereum-Tokens, sich das Vertrauen des öffentlichen Raums durch seine dezentralen Anwendungen zu verdienen, ist ein wichtiger Faktor bei der Bestimmung seines Ausgabewerts im Vergleich zum Äther.